Gefahrgutaustritt

Von der Leitstelle Donau-Iller wurden wir zu einem Gefahrgutaustritt nach Weißenhorn ins dortige Industriegebiet zu einer Spedition alarmiert.

Durch die anfängliche unklare Lage wurden mehrere Feuerwehren sowie der Gefahrgutzug des Landkreises und zahlreiche Rettungsdienstfahrzeuge zur Einsatzstelle geschickt.

Wir blieben mit unserem Hilfeleistungslöschfahrzeug im Bereitstellungsraum und warteten auf Anweisungen. Auch die Wachbereitschaft im Gerätehaus wo noch der Rest des Löschzuges in Bereitschaft stand wurde aufrecht erhalten. Nach gut einer Stunde konnten wir wieder abrücken und die Wachbereitschaft auflösen.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 10. April 2018 10:48
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 1,0
Fahrzeuge HLF 20
Alarmierte Einheiten versch. Feuerwehren des Landkreises
Gefahrgutzug des Landkreises
Polizei
Rettungsdienst
Notarzt
Wasserrechtsbehörde