Bestätigte Rauchentwicklung

Ein aufmerksamer Bürger meldete per Notruf eine starke Rauchentwicklung und Flammenschein angrenzend an ein Firmengebäude im nordöstlichen Industriegebiet von Vöhringen.

Die Leitstelle Donau-Iller löste mit dem Stichwort "B3 - bestätigte Rauchentwicklung" Vollalarm für die Feuerwehr Vöhringen aus.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte vom vorausgefahrenen Einsatzleiter Rückmeldung gegeben werden, dass es sich um ca. 5 m2 Brandfläche im Freien handelt und somit ein Löschfahrzeug ausreichend ist.

Während der Löscharbeiten wurde der Brandverursacher von der Polizei und dem Einsatzleiter der Feuerwehr über das nicht angemeldete Feuer und die Folgen belehrt.


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 15. April 2018 12:02
Mannschaftstärke 11
Einsatzdauer 0,75 h
Fahrzeuge MZF
HLF 20
Alarmierte Einheiten Rettungsdienst
Polizei
Kreisbrandinspektion