Einsatzübung

Gemeinsame Einsatzübung mit den Feuerwehren aus Illerrieden, Wangen, Schnürpflingen und Dietenheim (BW).

Damit die Zusammenarbeit im Einsatzfall funktioniert, wurden wir von der Feuerwehr Illerrieden zu einer gemeinsame Einsatzübung eingeladen. Als Übungsannahme ging man von einem Brand im Verwaltungstrakt einer in Illerrieden angesiedelten Firma aus.

Im Gebäude wurden mehrere Personen vermisst. Wie im realen Einsatzfall vorgesehen, wurden wir zur Unterstützung der württembergischen Kameraden mit unserem Löschzug mitalarmiert. Aufgabe war es, die vermissten Personen zu suchen, in den Büros eingeschlossene Personen mittels unserer Drehleiter zu retten und den Brand zu bekämpfen. Auch ein Übergreifen des Brandes auf das Lager musste verhindert werden. Nach gut einer dreiviertel Stunde konnte vom Einsatzleiter aus Illerrieden die Meldung „Alle Personen gerettet und Feuer aus“ an die Einsatzkräfte der beteiligten Feuerwehren gemeldet werden.

Wir waren mit 23 Feuerwehrdienstleistenden und vier Fahrzeugen beteiligt.


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 17. Juli 2018 19:30
Mannschaftstärke 23
Einsatzdauer 1,5
Fahrzeuge MZF
HLF 20
LF 16/12
DLK 23/12cc (a.D.)
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Illerrieden
Feuerwehr Wangen
Feuerwehr Schnürpflingen
Feuerwehr Dietenheim