Ausgelöster Rauchmelder

Ein aufmerksamer Nachbar vernahm in der Nachbarschaft die Geräusche eines ausgelösten Rauchmelders. Er konnte die Richtung woher der Piepton des Rauchmelders kam nicht 100%ig zuordnen und wählte daraufhin den Notruf.

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle konnten auch wir nicht sofort die Richtung ausmachen aus der der Piepton kam. Rauch war auch nicht zu sehen, so machten wir uns auf die Suche.

In der Parallelstraße wurden wir dann fündig.

Da uns niemand die Wohnung aus der die Geräusche kamen öffnete, stiegen wir über ein geöffnetes Dachfenster mittels Drehleiter in die Wohung ein um nach dem Rechten zu sehen.

Die Bewohner waren nicht zuhause, wurden aber über die mittlerweile an der Einsatzstelle angekommene Vermieterin telefonisch erreicht.

Der Rauchmelder löste auf Grund eines technischen Defekts aus, somit konnten wir wieder abrücken.


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 13. Oktober 2018 18:05
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 0,75
Fahrzeuge MZF
HLF 20
DLK 23/12cc (a.D.)
Alarmierte Einheiten Polizei