THL nach Verkehrunfall

Wir wurden zur Unterstützung der Polizei nach einem Verkehrsunfall alarmiert.

 

Nach Rücksprache beim Einsatzleiter der Polizei sperrten wir den Bereich vom Kreisverkehr ST2031 - Illerbergerstraße bis zur Einfahrt beim Recyclinghof bis zum Ende der Unfallaufnahme und dem Abtransport der beschädigten Fahrzeuge voll ab. Wir leiteten hierfür den Verkehr von Norden kommend einspurig über den parallel zur ST2031 verlaufenden Radweg an der Unfallstelle vorbei. Der Verkehr aus Süden wurde durch die Innenstadt von Vöhringen bzw. den Ortsteil Illerberg/Thal umgeleitet.

Dank der Einsichtigkeit der Verkehrsteilnehmer kam es zu keinen weiteren Zwischenfällen.

 

Weitere Details werden erst nach Veröffentlichung des Polzeiberichtes aktuallisiert.....


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 11. Juli 2019 18:20
Mannschaftstärke 16
Einsatzdauer 1,0
Fahrzeuge MZF
HLF 20
LF 16/12
Alarmierte Einheiten Rettungsdienst (2x RTW)
Notarzt
Polizei
Straßenbauamt