Kinderfeuerwehr

Seit Januar 2016 gibt es bei der Feuerwehr Vöhringen auch eine Kinderfeuerwehr, welche seit Ende 2017 in der Trägerschaft der Stadt Vöhringen steht. Mädchen und Jungs ab 8 Jahren, die Interesse an der Abwechslung in ihrem Hobby haben, können sich gerne bei uns melden.

Nachfolgend haben wir ein paar Fragen für Sie zusammengestellt:

Was ist die Kinderfeuerwehr überhaupt?

Die Kinderfeuerwehr ist für feuerwehrinteressierte Kinder im Alter zwischen 8-11 Jahren gedacht. Sie soll den Kindern die Möglichkeit bieten, die Feuerwehr kennenzulernen, Gemeinschaft und Teamarbeit in Aktionen mit Spaß und Spiel zu erleben.

Viele Kinder sind schon früh an der Feuerwehr und ihrer Technik interessiert, diese mussten bisher immer warten, bis sie das Alter von 12 Jahre erreicht hatten um in der Jugendfeuerwehr mitmachen zu dürfen und konnten nicht schon vorher in die Feuerwehr reinschauen.

Das ist für viele eine Enttäuschung, denn die Wartezeit ist lang. Deswegen wurde die Kinderfeuerwehr ins Leben gerufen, um auch den Kindern in Vöhringen unsere Arbeit und das Miteinander näher zu bringen und Sie in unserer starken Gemeinschaft aufnehmen zu können.

 

Was wird meinem Kind bei der Kinderfeuerwehr geboten?

Bei der Kinderfeuerwehr steht an erster Stelle Spiel und Spaß. Natürlich erlernen die Kinder auch spielerisch die Aufgaben einer Feuerwehr und den richtigen Umgang mit der dazugehörigen Ausrüstung (alles aber in einem kleineren Maßstab).

Aktivitäten bei der Kinderfeuerwehr sind unter anderem, Brandschutzerziehung, Sport, Verkehrserziehung, Umweltschutz, Basteln, Malen und..., und..., und...

Insbesondere das vermittelte praktische Wissen über Erste Hilfe, Knoten und das richtige Absetzen eines Notrufes vermitteln Ihrem Kind Kenntnisse, die sie auch Zuhause oder in der Schule einbringen können.

In der Gruppe sollen die Kinder lernen, sich mit anderen zu arrangieren und Verantwortung zu übernehmen. Dieses kameradschaftliche Miteinander ist der Grundstein für eine funktionierende Feuerwehrarbeit.

 

Wann und wo finden die Gruppenstunden statt?

Die Kinderfeuerwehr trifft sich - außer in den Ferien – immer im 14 tägigen Rhythmus im Feuerwehrgerätehaus Vöhringen. Sonderveranstaltungen, wie z.B. Ausflüge, Schwimmen oder Eis-/Pizzaessen gehen finden in der Regel an Wochenenden statt.

Unsere Gruppenleitung steht Ihnen per Email unter kinderfeuerwehr@feuerwehr-voehringen.de für Fragen zur Verfügung.

 

Wer betreut mein Kind?

Die Ansprechpartnerin für Kinder und Eltern ist die Leiterin der Kindergruppe. Sie ist eine ausgebildete Erzieherin, die alle pädagogisch benötigten Ausbildungen vorweisen kann. Sie wird von mehreren aktiven Feuerwehrfrauen u. –männer bei der Arbeit mit den Kindern unterstützt.

 

Plan für die Gruppenstunden:

Gruppenstundenplan 2018 (168,7 KB)

 

 

.